Energieversorgung der Gegenwart Energieversorgung der Gegenwart search

Welche Arten Solarspeicher gibt es?

Solarspeicher, wie sie beispielsweise bei der Energiespeicher-Online GmbH angeboten werden, kann man in zwei Kategorien unterteilen. Bei der einen Art wird thermische Energie gespeichert, die andere speichert elektrischen Strom und ist mit einer großen Batterie zu vergleichen. Die erstgenannten Systeme werden im Zusammenhang mit sogenannten Sonnenkollektoren betrieben, die Batteriespeicher immer mit einer Photovoltaik-Anlage. 

Solarspeicher auf Basis eines Sonnenkollektors 

Diese Anlagen sind schon seit vielen Jahren auf Hausdächern zu finden. Das Prinzip ist denkbar einfach. Auf dem Hausdach wird über den Sonnenkollektor Wasser erwärmt und dann in einen Solarspeicher geleitet. Das darin enthaltene Wasser wird über den Tag immer stärker erwärmt und kann in den sonnenreichen Monaten vollständig die Warmwassergewinnung des Hauses leisten. Der Speicher sollte so dimensioniert sein, dass er auch mehrere Tage ohne direkte Sonneneinstrahlung warmes Wasser bereitstellen kann. Mittlerweile gibt es Speicher, die in den Übergangsmonaten die Heizung unterstützen können. Diese Systeme entfalten ihren optimalen Wirkungsgrad in Kombination mit einer Fußbodenheizung, die eine geringe Vorlauftemperatur hat und somit den im Speicher vorhandenen Temperaturen in etwa entspricht. 

Systeme, die mit einem Sonnenkollektor arbeiten, sind mit relativ geringen Investitionen schon heute zu erwerben und sollten bei einem Neubau unbedingt eingebaut werden, wenn eine geeignete Dachfläche zur Verfügung steht. Es lohnt sich auch immer nach Förderungsmöglichkeiten beim Installateur zu fragen, da eine Reihe von örtlichen Versorgern den Einbau unterstützt. 

Solarspeicher auf Basis einer Photovoltaik-Anlage 

Diese Speicher sind noch nicht so lange auf dem Markt. Wie bereits eingangs erwähnt, handelt es sich bei diesen Systemen um eine große Batterie, die den Tagsüber produzierten Strom speichert, damit dieser, wenn die Sonne nicht mehr scheint, durch den Haushalt abgenommen werden kann. Die Investition in einen solchen Seicher macht erst seit einigen Jahren Sinn, da zwischenzeitlich die Einspeisevergütungen für Photovoltaik-Anlagen deutlich gesunken sind und eine direkte Einspeisung nur bedingt Sinn macht.  Wer sich für einen solchen Speicher entscheidet, der muss sich im Vorfeld genauestens informieren. Denn ein zu groß dimensionierter Speicher kostet zu viel Geld und wird seine Investition nicht mehr verdienen, während umgekehrt eine zu kleine Anlage zu wenig Strom speichert und am Ende doch wieder Strom aus dem Netz bezogen werden muss. Interessierte sollten sich hier den Wirkungsgrad ermitteln lassen. 

Die Investitionen in einen Batteriespeicher sind deutlich höher, als in den oben beschriebenen Speicher für einen Sonnenkollektor. Auf der anderen Seite werden diese Systeme aber durch KfW-Kredite unterstützt und auch örtliche Versorger bieten hier Unterstützung. Besonders effizient werden Solarspeicher, wenn sie durch Haushalte genutzt werden, die ihre Heizenergie über eine Wärmepumpe erzeugen. Hier kann eine Solarbatterie in erheblichem Umfang Kosten einsparen helfen, wenngleich die Amortisation schon mehrere Jahre braucht. Auf der anderen Seite leistet jeder Besitzer einen Beitrag zur CO2-Reduzierung, so dass neben dem ökonomischen auch ein starker ökologischer Anreiz in die Investition besteht.

über mich

Herzlich willkommen auf meinem Blog, der sich mit dem Thema Energieversorgung beschäftigt. Besonders in der Gegenwart, in der allgemein der Trend in Richtung eines sehr hohen Energieverbrauchs geht, ist es von zunehmender Bedeutung, sich kritisch mit den verschiedenen Formen von Energie auseinanderzusetzen. Der Blogbeitrag wird auch in erster Linie darauf abzielen, diese Thematik zu untersuchen. Des Weiteren wird er euer Verständnis von Nachhaltigkeit in Bezug auf erneuerbare Energiequellen sicherlich verändern. Genau dieses Thema wird eines der wichtigsten in den nächsten Jahrzehnten sein, denn irgendwann einmal wird es düster aussehen mit fossilen Energieträgern. Du willst mehr zur Energieversorgung der Zukunft erfahren? Besuche meinen Blog und lerne dazu.

Suche

letzte Posts

Welche Arten Solarspeicher gibt es? 15 November 2018
Solarspeicher, wie sie beispielsweise bei der Energiespeicher-Online GmbH angeboten werden, kann man in zwei Kategorien unterteilen. Bei der

Propangas, der kompakte Energiespeicher 17 Oktober 2017
Propan gehört aus chemischer Sicht zur Gruppe der Alkane, also den gesättigten Kohlenwasserstoffen, die auch Grenzkohlenwasserstoffe oder Paraffine ge

Archiv

2017 2018

2018